Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer

Blackbox als gestalterische Herausforderung
Die Sonderschau „Future Building, Terminal 2010“ der Ineltec 2005 in Basel stand unter dem Zeichen des Films. Um innovative Firmenpräsentationen nachhaltig in Szene zu setzen, entschloss sich die Projektleitung mit Hans-Jörg Luchsinger und Markus Weber dazu, für die Sonderschau eigens einen Film unter dem Titel „Mr. Noname“ produzieren zu lassen, der während der Messe in HDTV Qualität halbstündlich vorgeführt und nach der vier Tage dauernden Veranstaltung in Form einer DVD nachgenutzt werden konnte. Für die Gestaltung der Sonderschau stellte sich die Aufgabe, einen vom Messebetrieb akustisch wie klimatisch abgeschlossenen, dunklen Vorführraum augenfällig in Szene zu setzen. Anarchitekton liess mittels eines wieder verwertbaren Beton Schalungssystems einen Vorführraum in der geforderten Dimension errichten und die technisch notwendigen Infrastrukturen wie Klimatisierung und Steuerung durch eine amorphe, textile zweite Hülle verkleiden. Damit...

[more]
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Foto: Theo Scherrer
Future Building 2005, Plan Anarchitekton GmbH
Future Building 2005, Plan Anarchitekton GmbH